SpG TSV 1886 Markkleeberg / Kickers94 Markkleeberg II vs LFV Sachsen Leipzig

Spielbericht

4

SpG TSV 1886 Markkleeberg / Kickers94 Markkleeberg II

Sieg

1

LFV Sachsen Leipzig

Verloren

14. September 2019 | 14:00

Zusammenfassung

SACHSEN VERSPIELT FÜHRUNG & VERLIERT…

SpG Markkleeberg – LFVSL | 4:1 (HZ 0:1) | Zuschauer: 52

Im heutigen Aufeinandertreffen des 4.Spieltages gastierten unsere Sachsenkicker bei der Spielgemeinschaft TSV/Kickers II Markkleeberg. Mit guten Passpiel und Engagement begann die Gugna-Elf die Partie,war aber vor dem Tor zu ungefährlich.Die Gastgeber hingegen ließen in den ersten 45 Minuten etliche Torchancen aus – so kam es dann aus dem Gewühl heraus zur Sachsenführung durch M.Seiffert (38.Min) zum 1:0. Etwas schmeichelhaft,sicher,aber bis dato nicht gänzlich unverdient… Die angereisten Leutzscher Fans freute die Führung,ordentlicher Jubel.

Leider allerdings vergab man in der zweiten Halbzeit dann die Chance den bekannten Sack zu zuschnüren! Durch individuelle Fehler und ein starkes Konterspiel der Heimelf drehte Markkleeberg binnen 8 Minuten die Partie zum 1:2 und konnte in dessen noch auf 1:3 und 1:4 erhöhen. Die Luft bei Fans und Mannschaft des LFVSL nun sichtbar raus…Mist! Zur Krönung setzte es einen erneuten Platzverweis für die heute in schwarz spielenden Sachsen,Alen Putzker durfte frühzeitig mit glatt Rot nach Meckern duschen gehen (90.+1 Min.).Kurz darauf der Abpfiff.

Fazit: Wir halten nach fünf absolvierten Spielen folgendes fest – von den bisher möglichen 15 Zählern holte man 5 (zwei Remis,ein Sieg) & muss dank der Niederlage heute wieder nach unten schauen.Da der Spieltag noch nicht abgeschlossen ist,könnte der LFVSL morgen auf einen
Abstiegsrang durchgereicht werden.Die Mannschaft scheint lernfähig & einsatzbereit,allerdings mit noch zu vielen individuellen Fehlern – im Spiel sowohl auch in der herrschenden Disziplin auf dem Spielfeld.

GwG